Kassiber


Kassiber
m; -s, -; Sl. (prisoner’s) secret message, Am. auch stiff Sl.
* * *
Kas|si|ber [ka'siːbɐ]
m -s, -
secret message, stiff (US inf)
* * *
Kas·si·ber
<-s, ->
[kaˈsi:bɐ]
m (veraltend sl) secret message
* * *
Kassiber m; -s, -; sl (prisoner’s) secret message, US auch stiff sl

Deutsch-Englisch Wörterbuch. 2013.

Look at other dictionaries:

  • Kassīber — (Kasiwe, Ksiwe, Ksiweel, vom jüdisch deutschen »kossaw«, d. h. schreiben), in der Gaunersprache (Rotwelsch) Bezeichnung für geheime schriftliche Mitteilungen, die sich Gefangene untereinander oder einem Dritten zustecken, oder die Gefangenen von… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Kassiber — Kassīber (aus dem Hebräischen), in der Gaunersprache Schreiben in Geheimschrift, bes. den Untersuchungsgefangenen zugesteckter Zettel mit Anweisung über ihre vor Gericht zu machenden Aussagen; kassibern, solche Zettel zustecken. Linker K., s.v.w …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Kassiber — Kassiber,der:⇨Brief(1) …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • Kassiber — Sm aus dem Gefängnis geschmuggelter Brief per. Wortschatz grupp. (19. Jh.) Entlehnung. Im Rotwelschen bezeugt seit dem 19. Jh.; etwas früher das Grundwort kaseremen schreiben , das heute nicht mehr üblich ist. Die hebräische Wurzel ist zwar klar …   Etymologisches Wörterbuch der deutschen sprache

  • Kassiber — Ein Kassiber (jidd. kessaw „Geschriebenes“) ist eine verbotene (§ 115 OWiG) und deswegen geheim gehaltene schriftliche Mitteilung eines Gefangenen an andere Gefangene oder aus dem Gefängnis heraus an die Außenwelt. Die Nachricht kann auch in… …   Deutsch Wikipedia

  • Kassiber — Kas|si|ber 〈m. 3〉 heiml. Briefbotschaft zw. Gefangenen u. der Außenwelt od. auch untereinander [<rotw. kasife „Brief, Dokument“ <hebr. kethibha „Geschriebenes“, Part. Perf. zu kathabh „schreiben“] * * * Kas|si|ber , der; s, [über gaunerspr …   Universal-Lexikon

  • Kassiber — Kas|sị|ber 〈m.; Gen.: s, Pl.: 〉 heiml. Briefbotschaft zwischen Gefangenen u. der Außenwelt od. auch untereinander [Etym.: <rotw. kasife »Brief, Dokument« <hebr. kethibha, Part. Perf. zu kathabh »schreiben«] …   Lexikalische Deutsches Wörterbuch

  • Kassiber — Kas|si|ber der; s, <über gaunerspr. kassiwe »Brief, Ausweis« aus jidd. kessaw, Plur. kessowim »Brief, Geschriebenes«, dies aus hebr. ketuvɪ̲m (Plur.) »Schriften« zu kātav »schreiben«> (Gaunerspr.) heimliches Schreiben od. unerlaubte… …   Das große Fremdwörterbuch

  • Kassiber — Kas|si|ber , der; s, <hebräisch jiddisch> (Gaunersprache heimliches Schreiben zwischen Gefangenen) …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Wolfdietrich Schnurre — (* 22. August 1920 in Frankfurt am Main; † 9. Juni 1989 in Kiel) war ein deutscher Schriftsteller. Inhaltsverzeichnis 1 Leben 2 Werk 3 Werke 4 …   Deutsch Wikipedia

  • Wolfdietrich Schnurre — (August 22, 1920, Frankfurt am Main, Germany – June 9, 1989, Kiel, Germany) was a German writer.Schnurre was an important literary figure of post war West Germany. Apart from numerous short stories he also wrote novels, tales, diaries, poems,… …   Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.